Kontakt (Little Green Man) 2-1

Regie: David Nutter
Buch: Glen Morgan / James Wong
Hauptdarsteller:

David Duchovny (Fox Mulder)

     Gillian Anderson (Dana Scully)
     Mitch Pileggi (Director Walter Skinner)
Spezialgäste:  William B. Davis (Raucher)
Nebendarsteller: Mike Gomez (Jorge)
  Raymond J. Barry (Senator Matheson)
  Les Carlos (Dr. Troisky)
  Marcus Turner (junger Mulder)
  Vanessa Morley (Samantha)
  Deryl Hayes (Agent Morris)
  Gary Hetherington (Lewin)
  Bob Wilde (Rand)
Handlung: Scully sucht nach ihrem vermissten Partner, als Mulder Beweise für den Kontakt mit Außerirdischen sucht und den Glauben an sich selbst.
      
Seit die X-Akten geschlossen wurden, arbeiten Mulder und Scully in verschiedenen Bereichen und treffen sich nur noch heimlich. Senator Matheson, Mulders Kontaktmann im Kongress, gibt ihm den Tipp, zu einem stillgelegten Observatorium in Puerto Rico zu fahren, wo es ihm gelingen könnte, mit Außerirdischen Kontakt aufzunehmen. Nach Mulders Verschwinden versuchen Skinner und der Krebskandidat, über Scully den Agenten zu finden, doch sie kann ihren Verfolgern geschickt aus dem Weg gehen und macht sich selbst auf die Suche nach ihrem ehemaligen Partner. Im Observatorium findet Mulder nur einen verwirrten Mann, der offenbar Außerirdischen begegnet ist, kurze Zeit später aber flieht und scheinbar vor Angst stirbt. Dann flutet ein gleißendes Licht ins Observatorium, und Mulder sieht eine außerirdische Gestalt, bevor er selbst bewusstlos wird. Als er wieder zu sich kommt, ist Scully bei ihm. Gemeinsam können sie vor einem UFO-Bergungsteam der Regierung fliehen. Nachdem sie in Washington von Skinner zurechtgewiesen wurden, versuchen sie, ein Band abzuhören, das Mulder sicherstellen konnte, aber es ist leer.