Unter Kontrolle (Duane Barry) 2-5

Videotitel - Die Entführung (Video 3)

Regie: Chris Carter
Buch: Chris Carter
Hauptdarsteller:

David Duchovny (Fox Mulder)

     Gillian Anderson (Dana Scully)
     Mitch Pileggi (Director Walter Skinner)
Spezialgäste:  Nicholas Lea (Alex Krycek)
  William B. Davis (Raucher)
Nebendarsteller: Steve Railsback (Duane Barry)
  CCH Pounder (Agent Kadzin)
  Frank C. Turner (Dr. Hakkie)
  Fred Henderson (Agent Rich)
  Barbara Pollard (Gwen)
  Sarah Strange (Kimberly)
  Tim Dixon (Bob)
  Prince Maryland (Agent Janus)
Handlung: Ein ehemaliger FBI-Agent behauptet, von Außerirdischen entführt worden zu sein, und das Bureau schickt Mulder, um der Sache nachzugehen. Doch er enthüllt mehr, als sie vermutet haben, zu Scullys Schaden.
     
Im Juni 1985 wurde Duane Barry von Außerirdischen entführt. 1994 flieht er aus der Nervenheilanstalt, in der er behandelt wird und nimmt seinen Arzt Dr. Hakkie mit. Er verschanzt sich in einem Reisebüro, wo er drei Angestellte als Geiseln nimmt. Es ist sein Plan, sich mit Dr. Hakkie an den Ort zu begeben, von wo er zum ersten Mal entführt wurde und den Arzt im Tausch für sich selbst anzubieten. Die Polizei vor Ort glaubt zwar nicht an die UFO-Geschichte, schaltet allerdings Mulder ein, da dieser mit der Materie vertraut ist. Zunächst spricht Mulder mit Duane Barry dann lässt er sich gegen eine der Geiseln austauschen und kommt immer mehr zu der Überzeugung, dass die Geschichte des Mannes stimmt. Nachdem ein Sondereinsatzkommando Barry überwältigen konnte, findet man im Krankenhaus metallene Implantate im Körper des schwerverletzten Mannes, die, Mulders Meinung nach, außerirdischen Ursprungs sind. Bald darauf bricht Duane Barry aus dem Krankenhaus aus und überwältigt Scully in ihrer Wohnung.