Heilige Asche (The Calusari) 2-21

Regie: Mike Vejar
Buch: Sara Charno
Hauptdarsteller:

David Duchovny (Fox Mulder)

     Gillian Anderson (Dana Scully)
     Mitch Pileggi (Director Walter Skinner)
Nebendarsteller: Helene Clarkson (Maggie Holvey)
  Joel Palmer (Charlie Holvey)
  Lilyan Chauvin (Golda)
  Kay E. Kuter (oberster Calusari)
  Jacqueline Dandenbau (Schwester Castor)
  Christine Willes (Agentin Karen Kosleff)
  Bill Dow (Dr. Charles Burke)
  Ric Reid (Steve Holvey)
Handlung: Als das Leben eine kleinen Jungen durch seine abergläubische Großmutter bedroht wird, muss Mulder ein altertümliches Rätsel lösen, um das Leben des Jungen zu retten und Scullys.
     
Der rätselhafte Tod des zweijährigen Teddy Holvey in einem Vergnügungspark in Virginia führt Mulder und Scully zu dessen Bruder Steve, der nach Meinung seiner rumänischen Großmutter Golda vom Geist seines bei der Geburt gestorbenen Zwillingsbruders besessen ist. Nachdem auch der Vater des Jungen und die Großmutter unter seltsamen Umständen sterben, lässt Mulder einen Exorzismus durchführen, wodurch der böse Geist des toten Zwillingsbruders ausgetrieben wird.