Unsere kleine Stadt (Our Town) 2-24

Regie: Rob Bowman
Buch: Frank Spotnitz
Hauptdarsteller:

David Duchovny (Fox Mulder)

     Gillian Anderson (Dana Scully)
     Mitch Pileggi (Director Walter Skinner)
Nebendarsteller: Caroline Kava (Doris Kearns)
  John Milford (Walter Chaco)
  Gary Grubbs (Sheriff Arens)
  Timothy Webber (Jess Harold)
  John MacLaren (George Kearns)
  Robin Mossley (Dr. Vance Randolph)
  Gabrielle Miller (Paula)
  Hrothgar Mathews (Creighton Jones)
Handlung: Mulder und Scully untersuchen das Verschwinden von Einwohnern in einer abgelegenen Stadt in Arkansas, wo Legenden von mysteriösen Lichtern in den Wäldern Jahrzehnte zurückgehen.
     
Das mysteriöse Verschwinden von George Kearns, einem Beamten der Bundesgesundheitsbehörde, führt Mulder und Scully in die Kleinstadt Dudley in Arkansas, die vor allem von der örtlichen Geflügelfarm "Chaco`s Chicken" lebt. Es finden sich Spuren, die darauf hinweisen, dass der Beamte von den Bewohnern der Stadt verspeist wurde, die offenbar durch kannibalistische Praktiken ihr Leben verlängern können. Scully soll bei einem solchen Ritual ebenfalls vertilgt werden, doch Mulder kann sie noch rechtzeitig retten. Ein großer Teil der Bevölkerung von Dudley erkrankt an dem höchst seltenen Kreutzfeld-Jacob-Syndrom, einer neurologischen Krankheit, die sie sich durch das Verspeisen von Kearns zugezogen haben.