Anasazi (Anasazi) 2-25

Videotitel - Die ungeöffnete Akte (Video 1)

Regie: R.W. Goodwin
Buch: David Duchovny / Chris Carter
Hauptdarsteller:

David Duchovny (Fox Mulder)

     Gillian Anderson (Dana Scully)
     Mitch Pileggi (Director Walter Skinner)
Spezialgäste:  William B. Davis (Raucher)
  Nicholas Lea (Alex Krycek)
  Tom Braidwood (Frohike)
  Dean Haglund (Langly)
  Bruce Harwood (Byers)
Nebendarsteller: Peter Donat (Bill Mulder)
  Floyd "Red Crow" Westerman (Albert Hosteen)
  Michael David Simms (Senior Agent)
  Renae Morriseau (Josephine Doane)
  Dakota House (Eric)
  Bernie Coulson (Der Denker)
  Paul McLean (Agent Kautz)
  Aurelio Dinunzio (Antonio)
Handlung: Mulders Welt bricht zusammen, als jede einzelne Person, der er vertraut, sich scheinbar gegen ihn wendet und sich eine Verschwörung offenbart, die sich bis ins Innere des Geheimnisses erstreckt, das er verfolgt.
     
In der Wüste von New Mexico findet ein junger Indianer mumifizierte Leichen in einem vergrabenen Güterwaggon, die offenbar außerirdischen Ursprungs sind. Zur gleichen Zeit bricht der Denker, ein Hacker, in die Datenbanken des Verteidigungsministeriums ein und stiehlt streng geheime Informationen über die UFO-Politik der Regierung. Mit Hilfe der "Lone Gunmen" spielt er Mulder die Daten-Kassette zu, doch der FBI-Agent kann mit den Informationen nichts anfangen, da sie kodiert sind. Scully erkennt den Code als eine Navajo-Variante, die im zweiten Weltkrieg verwendet wurde und verspricht, mit einem sogenannten "Code-Talker" Kontakt aufzunehmen. Gleichzeitig wird Mulders Verhalten immer unberechenbarer und aggressiver, und es kommt zu einer Schlägerei mit Assistant Director Skinner, woraufhin ein Disziplinarverfahren eingeleitet wird.