Herrenvolk (Herrenvolk) 4-1

Videotitel - Master Plan (Video 6)

Regie: R.W. Goodwin
Buch: Chris Carter
Hauptdarsteller:

David Duchovny (Fox Mulder)

     Gillian Anderson (Dana Scully)
     Mitch Pileggi (Director Walter Skinner)
Spezialgäste:  William B. Davis (Raucher)
  Steven Williams (Mr. X)
  Brian Thompson (Kopfjäger)
  Roy Thinnes (Jeremiah Smith)
  Laurie Holden (Marita Covarrubias)
Nebendarsteller: Rebecca Toolan (Mrs. Mulder)
  Brendan Beiser (Agent Pendrell)
  Morris Panych (Grey Haired Man)
  Don S. Williams (Elder)
  Ken Camroux (Senior Agent)
  Garvin Cross (Elektriker)
Handlung: Scully und Mulder im Wettlauf gegen einen unbesiegbaren außerirdischen Mörder um das Leben eines Verräters der Verschwörung, der sie zur Wahrheit führen kann, zu beschützen und das Leben von Mulders Mutter zu retten.
     
Mulder und Scully versuchen verzweifelt das Leben von Jeremiah Smith zu beschützen. Dieser geheimnisvolle Mann ist nicht nur ein Hinweis auf den Kolonisationsplan, seine paranormalen Kräfte sind Mulder einzige Hoffnung, das Leben seiner Mutter zu retten. Dicht auf ihrer Spur befindet sich der unbarmherzige außerirdische Kopfgeldjäger; ein Mörder, dem schwer zu entkommen ist, und der noch viel schwerer zu töten ist. Mit dem Mörder im Nacken leitet Smith Mulder zu einer unheimlichen und isolierten Farm. Dort angekommen sieht Mulder erstaunt Klone seiner Schwester Samantha, die als Kind von Außerirdischen entführt wurde. Smith erzählt Mulder, dass diese Kinder als Arbeiter-Dronen gezüchtet wurden, doch bevor Smith mehr über den Kolonisierungsplan enthüllen kann, werden sie vom außerirdischen Mörder angegriffen, und Mulder ist nicht in der Lage, das Leben von Smith oder Samantha zu retten. Zurück in Washington führen Scullys Nachforschungen zu Smiths Hintergrund zu einem beunruhigendem Schluss: Alle fünf der völlig identischen Männer mit dem Namen Jeremiah Smith haben heimlich die gesamte Menschheit katalogisiert. Aber auf wessen Befehl ? Und vor allem warum? Währenddessen haben der Krebskandidat und der Mr. X als den Verräter identifiziert, der Mulder und Scully mit geheimen Informationen versorgt hat. Er wird in einen Hinterhalt gelockt und niedergeschossen. Bevor er stirbt, hinterlässt er einen letzten, zweideutigen Hinweis: Die Buchstaben "SRSG" in Blut geschrieben. Während seine Mutter immer noch im Koma liegt, folgt Mulder dem letzten seiner mageren Hinweise bis zum "United Nations Office of Special Representative to the Secretary General (SRSG)" Eine rätselhafte Offizielle leugnet, dass die Kolonie jemals existiert habe während sie ihm eine Mappe mit Fotos von der Farm und von Samantha überreicht. Da der Krebskandidat die Meinung vertritt, dass "der schlimmste Feind der ist, der nichts mehr zu verlieren hat", weist der Krebskandidat den außerirdischen Kopfgeldjäger an, Mulder Mutter zu heilen.