Montag (Monday) 6-15

Regie: Kim Manners
Buch: Vince Gilligan / John Shiban
Hauptdarsteller:

David Duchovny (Fox Mulder)

     Gillian Anderson (Dana Scully)
     Mitch Pileggi (Director Walter Skinner)
Nebendarsteller: Carrie Hamilton (Pam)
  Darren Burrows (Bernard)
  Mik Scriba (Lieutenat Kraskow)
  Arlene Pileggi (Skinners Sekretärin)
  Susanne Spoke (Bankkundin)
  Monique Edwards (Chefkassiererin)
  Wayne Alexander (älterer Agent)
  David Michael Millins (Tourführer)
Handlung: Ein schlechter Tag wird für Mulder und Scully immer schlimmer und endet in einer Tragödie, der die beiden machtlos gegenüberstehen, und die sie nicht verhindern können.
     
Es ist Montag Morgen und Mulders Tag fängt schon gut an. Sein Wasserbett hat ein Loch, wodurch sein Wecker einen Kurzschluss erlitten hat. Nun ist er bereits zu spät für ein geplantes Treffen. Sein Handy ist ebenfalls defekt und seine Nachbarn, die unter ihm wohnen, beschweren sich über den Wasserschaden. Und um die Dinge noch schlimmer zu machen, ist der Scheck, den er ausstellt, um den Schaden zu bezahlen, nicht gedeckt, solange er nicht seinen Gehaltsscheck einlöst. Mulder eilt in sein Büro, um den Gehaltsscheck zu holen, und teilt Scully mit, daß am Treffen teilnehmen wird sobald er den Scheck eingelöst hat. Als er in der Bank erscheint, entscheidet sich der enttäuschte Hausmeister Bernard sein Glück selbst in die Hand zu nehmen, indem er die Bank ausraubt. Bernard zieht eine Waffe und zwingt jeden der Anwesenden, inklusive Mulder, sich auf den Boden zu legen. Da er dabei äußerst nervös ist, denkt sich Mulder, daß es besser ist, ihn zu stoppen. Währenddessen wartet Scully mit zunehmender Ungeduld auf Mulder. Schließlich entscheidet sie sich, selbst zur Bank zu gegen. Mulder sieht, wie sich Scully von der Straße her der Bank nähert, und versucht Bernard zu überreden, die Türen zu verschließen, doch zu spät. Scully tritt, erkennt die Situation und zieht ihre Waffe. Im darauffolgenden Chaos wird Mulder zu Scullys Schrecken direkt in den Brustkorb geschossen. Als Mulder in Scullys Armen mit dem Tode ringt, versucht sie Bernard zu beruhigen. Doch der Überfallalarm wurde längst ausgelöst, Skinner wurde benachrichtigt, und vor der Tür wartet bereits ein SWAT-Team. Bernard erkennt seine auswegslose Situation und erkennt, daß er nicht zurück kann. Er öffnet seine Jacke, unter der sich ein Dutzend Dynamitstangen befinden. Er zieht den Auslöser und die Bank fliegt in die Luft. Die Explosion ist dermaßen stark, daß auf keinen Fall irgendjemand überlebt haben kann. Dann sind wir genau dort, wo wir gestartet sind, Montag Morgen, ein undichtes Wasserbett, derselbe schlechte Tag und er endet wieder mit der explodierenden Bank. Der Tag wiederholt sich immer wieder mit kleinen Veränderungen, doch jedes Mal erinnert sich niemand daran, daß sie das alles bereits mehrmals getan haben, obwohl Mulder allmählich ein starkes Gefühl von Déjà vu bewußt wird. Und es beginnt etwas zu geschehen, daß dieses Gefühl bestätigt: Jedes Mal versucht Bernards Freundin Pam verzweifelt Mulder zu warnen, nicht in die Bank zu gehen. Sie scheint die Einzige zu sein, die sich daran erinnert, was geschehen ist, und es ist die Hölle für sie. Sie erzählt Mulder, daß sie versucht hat, Bernard aufzuhalten, indem sie die Polizei gerufen hat, doch nichts hat bisher funktioniert, Mulder ist die einzige Variabel. Sie bittet ihn, nicht in die Bank zu gehen und erzählt ihm, daß "etwas seit dem ersten Mal falsch läuft". Und es wird sich wiederholen, bis es den richtigen Weg eingeschlagen hat. Letztendlich finden Pams Worte Gehör, das nächste Mal, als er Bernard sieht, erinnert sich Mulder an die Bombe und an das Ergebnis dieses Montages. Er ruft Scully um Hilfe und bittet sie, Pam mit in die Bank zu bringen. Die drei versuchen Bernard zu überreden, das Ganze sein zu lassen und einfach davon zu laufen, doch Bernard reagiert in der gleichen Art und Weise, wie er es bislang immer getan hat, und schießt auf Mulder. Doch dieses Mal schmeißt sich Pam vor die Kugel. Sie wird in den Brustkorb getroffen, fällt zu Boden und sagt "Dies ist vorher noch nicht passiert". Sie stirbt und der Tag ist zu Ende. Mulder wacht am nächsten Tag auf seiner Couch auf und es ist Dienstag.