William (Existence) 8-21

Videotitel - Existence (Video 19)

Regie: Kim Manners
Buch: Chris Carter
Hauptdarsteller:

David Duchovny (Fox Mulder)

     Gillian Anderson (Dana Scully)
     Mitch Pileggi (Director Walter Skinner)
  Robert Patrick (John Dogett)
Spezialgäste:  Annabeth Gish (Monica Reyes)
  Nicholas Lea (Alex Krycek)
  Tom Braidwood (Frohike)
  Dean Haglund (Langly)
  Bruce Harwood (Byers)
Nebendarsteller: Kirk B. R. Woller (Agent Gene Crane)
  James Pickens Jr. (Deputy Director Alvin Kersh)
  Adam Baldwin (Knowle Rohrer)
  Austin Tichenor (Dr. James Langenhahn)
  Tom Martin (Pathologist's Assistant)
  Zachary Ansley (Billy Miles)
  Dale Dickey (Forstaufseherin)
Handlung: Mulder, Doggett und Skinner starten einen Wettlauf gegen die Zeit, um Scully und ihr ungeborenes Kind vor unbekannten Verfolgern zu beschützen, während sich die Möglichkeit einer außeridischen Verschwörung festigt und eine mögliche Verbdindung zum FBI in Frage gestellt wird.
     
Ein Pathologe wird spät in der Nacht gerufen, um den zerquetschen Körper von Billy Miles zu untersuchen. Der Arzt zieht aus den Überresten ein Stück metallischer Wirbelsäule und legt es auf ein Labortablett, da er es für Müll hält. Er verlässt das Büro und nimmt sich vor, die Autopsie am nächsten Morgen zu Ende zu machen. Das Metall wirbelt auf dem Tablett herum, reproduziert sich und wird immer größer. Beim FBI zeigt Mulder ein Videoband davon, wie ein gesunder und wieder regenerierter Billy Miles aus dem Leichenschauhaus in der Nacht davor herausspaziert. Krycek erklärt Skinner und Doggett, dass Billy der Ersatz für einen Menschen ist - eine neue Art von Außerirdischen, die dazu geschaffen wurden, die Welt einzunehmen. Auch wenn Billy Scully nicht finden wird, so warnt Krycek, werden andere, die so wie Billy sind, sie finden. Agent Crane unterbricht sie und teilt Doggett mit, dass Knowle Rohrer im Gebäude ist und ihn sprechen möchte. Rohrer erfindet eine Geschichte und erzählt Doggett, dass seine Untersuchung militärischer Natur ist und es darum ging, einen Super-Soldaten zu erschaffen. Er erklärt, dass Billy ein Prototyp ist und hinter Scully her ist, weil diese vom Militär entführt wurde und mit eben so einem Prototypen geschwängert worden ist. Der Computer Chip in ihrem Nacken sollte dazu dienen, sie besser beobachten zu können. Als Rohrer Doggett fragt, wo Scully sich momentan aufhält, tut Doggett so, als ob er es nicht wüsste. In der Zwischenzeit betritt Billy Miles das FBI Gebäude, wo ihn keiner bemerkt, außer Krycek. Als Krycek aus Skinners Büro stürmt, folgt Skinner ihm in einen Aufzug, um Billy zu entkommen. Als sich die Türen vor Billy schließen, durchdringt seine Hand das Metall und gelangt direkt in den Fahrstuhl. Billy bewegt seinen Arm und verletzt so Skinner am Kopf, so dass dieser bewusstlos wird. Während Skinner später im Krankenhaus mit einer Gehirnerschütterung wieder zu sich kommt, erzählt Doggett Mulder, dass sein Informant Rohrer im gesagt hätte, dass so etwas passieren würde. Doggett macht sich Sorgen, dass sein Wissen über das Versteck von Scully irgendwann zu einem Problem werden könnte. Scully und Reyes fahren durch die Nacht nach Democrat Hot Springs in Georgia. Obwohl dieses mal der Ort war, in dem Doggett geboren wurde, ist es inzwischen nur noch eine verlassene Geisterstadt. Sie schlagen ihr Lager in einem verlassenen Gebetshaus auf, welches kein fließendes Wasser hat. In dieser Nacht geht Reyes nach draußen, um eine Zigarette zu rauchen, und ihre Nerven zu beruhigen, als sie ein Licht am Himmel wahrnimmt. Es ist zwar zu niedrig und zu hell, um ein Stern zu sein, aber was es ist, ist nicht zu erkennen. Sie ignoriert es und geht wieder nach drinnen. Als sie das frisch gereinigte Gebäude sieht, dankt Scully Reyes für ihre Freundlichkeit und sagt ihr, dass sie sie an ihre verstorbene Schwester Melissa erinnern würde. Reyes sieht, wie jemand ums Haus schleicht und zieht ihre Pistole. Ein Lastwagen, der von einem weiblichen Wildhüter gefahren wird, fährt auf sie zu. Die Agenten erklären ihr, dass Scullys Leben in Gefahr ist und dass sie sich verstecken müssen. Die Wildhüterin gibt ihnen netterweise ihr Erste Hilfe Set und einen Campingofen, bevor sie weiterfährt. Reyes gibt Scully gegenüber zu, dass sich ihr Gefühl verstärkt, dass irgendwas mit dem verlassenen Haus nicht stimmt. Als sie noch mal nach draußen geht, um Wasser zu holen, sieht sie wieder das Licht am Himmel. Während sie das Licht anschaut, nähert sich Billy Miles und schmeißt sie an die Wand. Bevor er sie abermals angreifen kann, wird er von einem Schuss in die Brust getroffen - neben ihm steht die Wildhüterin, mit einem noch rauchenden Gewehr in der Hand. Reyes bemerkt die Alien-Wirbelsäule in Billys Nacken und sie und die Wildhüterin tragen seinen leblosen Körper, um Scully zu zeigen, dass er tot ist. Scully, noch immer davon überzeugt, dass man Billy nicht töten kann, kündigt an, dass die Wehen eingesetzt haben. In der FBI Garage fragt Doggett Mulder, wann seine Suche nach der Wahrheit aufhören wird. Mulder antwortet ihm, dass die Suche wahrscheinlich niemals beendet sein wird. Sie sehen, wie Krycek in die Garage fährt - und mit ihm der undurchsichtige Knowle Rohrer. Doggett folgt Rohrer ins FBI Gebäude und sieht, wie er sich mit Agent Crane trifft. Er versteckt sich vor ihnen und trifft sich mit Skinner. Zusammen rufen sie Mulder an und erzählen ihm die Neuigkeiten über Crane. Mulder, der sich noch immer in der Garage befindet und Krycek beobachtet, sagt, dass Krycek, Crane und Rohrer unter einer Decke stecken und nur so tun würden, als ob sie Scully beschützen würden. Mulder sagt Doggett, dass er von dort verschwinden soll und ihm sagen soll, wo Reyes Scully hingebracht hat. Plötzlich wird die Autoscheibe zertrümmert und Krycek bedroht ihn mit einer Waffe. Krycek sagt, dass er versucht habe, die Außerirdischen aufzuhalten, aber dass es nun zu spät sei - und obwohl er Mulders Leben in der Vergangenheit immer beschützt habe, müsse er ihn nun leider töten, weil die Verschwörung inzwischen tief ins FBI vorgedrungen ist. Krycek zielt auf Mulder und als er gerade abdrücken will, schießt Skinner ihm in den Arm. Krycek fleht Skinner an, Mulder zu töten, weil er auf diesem Wege mehr Leben retten könnte. Skinner hört ihn an, schießt ihm dann jedoch direkt zwischen die Augen und tötet ihn damit. Mulder fährt zum Flughafen, um zu Scully zu gelangen. Oben zieht Doggett seine Waffe vor Rohrer und Crane, woraufhin die beiden ihn jagen. Doggett trifft Skinner und zusammen versuchen sie, ihr Auto zu erreichen. Sie fahren los und überfahren dabei Crane, doch dieser überlebt und hängt sich an die Seite des Autos. Crane zerschlägt das Fenster, während Rohrer ihnen in einem weiteren Auto folgt. Skinner schrammt seitlich an einen Betonpfeiler, und wird so Crane los. Als Crane aufsteht, wird er von Rohrers Wagen erfasst. Der Wagen gerät außer Kontrolle und kracht in eine Wand, wo er explodiert. Reyes trifft Vorbereitungen für Scullys Geburt, als ihr die Alien-Wirbelsäule der Wildhüterin auffällt. Sie schüttet kochendes Wasser über die Wildhüterin und schreit "Wer sind sie?" Plötzlich kommen mehrere Autos in die verlassene Stadt und ein gesunder Billy Miles steht vom Boden auf. "Dieses Baby wird geboren werden", sagt das Duplikat der Wildhüterin. Scully schreit vor Schmerzen, und sieht, wie eine Gruppe von Aliens ins Gebäude kommt und sich um sie herum aufstellt. "Das ist mein Baby! Bitte lassen Sie es mir nicht wegnehmen!" fleht sie Reyes an. Die Außerirdischen schauen schweigend zu, wie Scully das Kind mit Reyes Hilfe zur Welt bringt. Mulder fliegt über ihnen mit einem Hubschrauber, woraufhin sich die Außerirdischen zurückziehen und wegfahren. Mulder landet, rennt zum Gebäude und ruft nach Scully. Reyes befiehlt ihm, Scully in ein Krankenhaus zu bringen. Zurück beim FBI erteilt Kersh Doggett und Reyes einen Verweis für den Bericht, den sie eingereicht haben. Doggett hat Reyes persönlich den X-Akten zugeteilt, weil das Büro des Deputy Directors unter einer Untersuchung unterzogen wird. Doggett beschuldigt Kersh, sich mit zwei vermissten Männern getroffen zu haben, die für tot gehalten wurden - Crane und Rohrer. Später kommt Mulder zu Scully ins Apartment, wo die Lone Gunmen ihr gerade Geschenke überreichen. Sie haben von Doggett erfahren, dass er Mulder nie gesagt hat, wo sich Scully genau befunden hat. "Da war ein Licht und ich bin ihm einfach gefolgt" erklärt Mulder. Die Lone Gunmen gehen und Scully zeigt Mulder das Baby, welches sie William genannt hat - nach Mulders Vater. Obwohl das Baby vollkommen menschlich ist, sind sie sich einig, dass es trotzdem ein Wunder ist. Mulder glaubt, dass die Außerirdischen das Kind nicht mitgenommen haben, weil sie dachten, dass er anders wäre. "Ich glaube, wir hatten Angst vor der Möglichkeit", sagt er zu Scully. „Wir beide kennen die Wahrheit“. Und während er ihren Sohn in den Armen wiegt, lehnt er sich zu Scully hinab und küsst sie.
Schnittbericht: Verglichen wurde die DVD mit der Pro 7  Fassung.
0:06 (5 sec) Rückblende: Mann wird enthauptet. Dialog.
1:35 (2 sec) Der Pathologe stochert länger mit der Pinzette in den Überresten des Killers rum.
9:56 (56 sec) Doggett : "Und dieser sogenannte Prototyp, was hat er vor ?" Informant : "Das weißt du doch auch John. Er verfolgt deine Partnerin Scully. Du weißt vielleicht nicht, daß auch sie Teil eines Programms war. Vor 6 Jahren wurde Agent Scully in einer militärischen Operation die als Entführung getarnt war geholt. Ihr wurde ein Chip ins Genick implantiert um sie zu überwachen. Er wurde auch dazu benutzt, um sie zu schwängern. Mit der ersten organischen Version dieses Supersoldaten." Doggett: "Und was willst du von mir ?" Informant : "Hilf uns sie zu fangen und ihm zu eliminieren. Bevor er sie findet." Doggett : "Du glaubst ich weiß, wo sie ist ?" Informant : "Wer weiß es ? Dein Vorgesetzter ? Wer es weiß, dessen Leben ist auch in Gefahr. Das wollt ich dir sagen."
22:34 (3 sec) Der Killer wird in die Brust geschossen.
22:47 (4 sec) In der PRO 7 Fassung sieht man noch mal die FBI-Agentin.
  In der Videofassung sieht man eine Aufnahme von Agent Scully.
30:47 (3 sec) Krycek erhält einen Kopfschuß.
33:24 (18 sec) Die Frau sagt noch : "Diese Baby wird geboren werden." Mehrere Autos kommen an.
35:31 (1 sec) Der Mann wird überfahren.