Godzilla 2000 - Millenium / Gojira ni-sen mireniamu

G2K - Godzilla 2000 / G2K - Millenium / Gojira 2000

Godzilla Milleniumm / Godzilla 2000

Japan 1999

Regie: Takao Okawara
Produktion: Toshihiro Ogawa
Buch:

Hiroshi Kashiwabara / Wataru Mimura

Kamera: Katsuhiro Kato
SpFX: Kenji Suzuki
Schnitt: Yoshiyuki Okuhara
Musik:

Takayuki Hattori / Akira Ifukube / Princess Princess / J. Peter Robinson

Darsteller:

Takehiro Murata (Yuji Shinoda)

    Hiroshi Abe (Mitsuo Katagiri)
   Naomi Nishida (Yuki Ichinose)
    Mayu Suzuki (Io Shinoda)
   Takeshi Ôbayashi
   Shirô Namiki
   Sakae Kimura
  Bengal
  Kenichi Nagira
  Kenichi Ishii
  Yoshimasa Kondo
  Kôichi Ueda (Military Man)
  Yoshiyuki Omori
  Masahiko Nishimura
  Satomi Achiwa
  Tsutomu Kitagawa (Gojira)
  Makoto Itô (Oruga)
Originallänge: 107 min 
Deutsche Länge:  
Filmverleiher:   
Video: Noch nicht als deutsches Video erhältlich
Beschlagnahmt:     
Handlung: Als Godzilla unerwartet in Nemuro Land betritt, bereiten sich das wissenschaftliche Krisenzentrum CCI und das GNP auf den absoluten Ernstfall vor! Ungefähr zur gleichen Zeit hat das CCI auf dem Meeresgrund im südchinesischen Meer einen merkwürdigen Meteoriten geborgen, welcher schon seit Jahrmillionen da unten zu liegen scheint. Als er von den Wissenschaftlern an die Meeresoberfläche gebracht werden soll und dabei mit den ersten Sonnenstrahlen in Berührung kommt, setzt er sich auf einmal ganz von selbst in Bewegung und fliegt in Richtung Japan, wo er in Tokai Village auf Godzilla trifft und nach einem kurzen Kampf kommt ein silbernes Raumschiff unter der Kruste des vermeintlichen Meteoriten zum Vorschein! Dieses fliegt kurzerhand nach Shinjuku, wo es den Zentralcomputer eines Bürokomplexes anzapft und sich so alle nötigen Informationen über die Erde und vor allem über Godzilla aus dem Internet besorgt. Unterdessen haben Wissenschaftler des CCI und des GPN ein Enzym in Godzillas Zellgewebe entdeckt, welches die Zellen in unbeschreiblicher Geschwindigkeit regeneriert und taufen dieses auf den Namen Organizer G-1. Doch auch das fremde Raumschiff hat Organizer G-1 in Godzillas Körper analysiert und will mit seiner Hilfe eine eigene Nation auf der Erde, das sogenannte Millennium Kingdom, errichten und lockt deshalb Godzilla nach Tokyo, dem es bei einem Kampf Genmaterial abzapfen kann und daraus das Monster Orga erschafft. Bei dem daraus resultierenden Kampf zerstört Godzilla sowohl das Raumschiff als auch Orga.